Dem Bewohner gerecht werden

Auch wenn die Zeit für Außenaktivitäten vorbei ist: Adventliche Aktionen und Angebote für besinnliche Stunden sind auch unter Einhaltung der Coronaschutzmaßnamen möglich.

Foto: Werner Krüper

Im Schwerpunkt der Novemberausgabe der Zeitschrift Aktivieren stellt die Psychologin und Beraterin Barbara Karger einen Ansatz vor, wie die Leitung Soziale Betreuung auf Augenhöhe mit der Pflegedienstleitung zusammenarbeitet. Dabei soll die Betreuung gleichwertig neben der Pflege stehen, ganz im Sinne es Expertenstandards “Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz”. Leser erfahren, welche Anforderungen an Kompetenzen und Organisation gestellt werden, damit die Berufsgruppen stärker Hand in Hand arbeiten.
Damit im Corona-Jahr 2020 zur Advents- und Weihnachtszeit trotzdem eine vorweihnachtliche Stimmung erzeugt wird, müssen Betreuungsteams von der gewohnten Programmgestaltung abrücken. Aktivieren-Autorin
Vollständigen Artikel lesen