Demonstration gegen PflegekammerDemonstration gegen Pflegekammer

Verdi ruft zum Protest gegen die Pflegekammer auf

Foto: Verdi

Damit will Verdi ein „klares Zeichen“ setzen. Aus Sicht der Gewerkschaft ist die Pflegekammer ein „Selbstverwaltungsmonster“, das vorgebe, die Stimme der Pflegenden zu sein. Verdi fordert ein Moratorium von zwei Jahren und eine Abstimmung der Pflegenden, um über Akzeptanz und Finanzierung der Kammer zu entscheiden.

Nach eigenen Angaben erhält Verdi täglich Anfragen, ob Beitragsforderungen von mehreren Hundert Euro im Jahr rechtskräftig seien. Die Beschäftigten wüssten immer noch nicht, welcher Pflichtbeitrag und welche finanzielle Belastung in diesem Jahr auf sie zukommt.

Auch die FDP im schleswig-holsteinischen Landtag ruft die Pflegekammer zum Handeln auf. Es gehe um Zwangsmitgliedschaft, Geld und um das Image eines wichtigen Berufs. Laut FDP-Sozialpolitiker Dennys Bornhöft habe die…


Vollständigen Artikel lesen