Deutscher Pflegepreis: Drei Pflegewissenschaftlerinnen ausgezeichnetDeutscher Pflegepreis: Drei Pflegewissenschaftlerinnen ausgezeichnet

Der Deutsche Pflegepreis soll Personen und Institutionen prämieren, die sich für die Pflege einsetzen.

Foto: Deutscher Pflegetag Servicegesellschaft

Den Preis erhalten Gertrud Hundenborn, Vorsitzende der Fachkommission nach dem Pflegeberufegesetz, Barbara Knigge-Demal von der Fachhochschule Bielefeld sowie Ingrid Darmann-Finck von der Universität Bremen.

Den Wissenschaftlerinnen sei es gelungen, die noch junge Disziplin der Pflegedidaktik in Deutschland auf den Ebenen der Forschung, Entwicklung und Lehre entscheidend voranzutreiben.

Aufgrund der Corona-Pandemie überreicht der Deutsche Pflegerat (DPR) die undotierte Auszeichnung erst im November diesen Jahres.


Vollständigen Artikel lesen