Diakonie-Präsident fordert "Sofortprogramm Pflege"Diakonie-Präsident fordert "Sofortprogramm Pflege"

Fordert von der Politik ein „Sofortprogramm Pflege“: Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland.

Foto: Thomas Meyer Medien

Dringlichkeit bestehe vor allem bei der Bekämpfung des Personalmangels in der Pflege: „Ich höre, dass in einzelnen deutschen Großstädten die ersten Pflegeeinrichtungen und Stationen schließen, weil sie keine Fachkräfte bekommen.“ Wie man das Problem angehen kann, dazu hat Lilie klare Vorstellungen: „Wir müssen Pflege besser bezahlen, wir müssen den Beruf attraktiver machen, wir müssen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern.“ Auch müsse man überlegen, so der Chef der Diakonie Deutschland, „wie wir aus den Teilzeitkräften verstärkt Vollzeitmitarbeitende machen können“.


Vollständigen Artikel lesen