Diakonie: Zahl der Mitarbeiter auf rund 600.000 gestiegenDiakonie: Zahl der Mitarbeiter auf rund 600.000 gestiegen

Die Mitarbeiterzahl der Diakonie wächst.

Foto: Diakonie

Fast 600.000 Personen waren 2018 bei der Diakonie beschäftigt. Bei Erhebung für das Jahr 2016 waren es noch 525.000. Die Altenhilfe sowie die Kinder- und Jugendhilfe sind die größten Teilbereiche des Verbands. Im vergangenen Jahr umfasste die Diakonie insgesamt 31.600 Einrichtungen mit ambulanten und stationären Angeboten.

Laut Statistik nutzen jährlich mehr als 10 Millionen Menschen Dienste der Diakonie. Mehrere Hunderttausend ehrenamtliche Helfer unterstützen die gemeinnützige Arbeit.


Vollständigen Artikel lesen