Dieter Bien übergibt den Vorsitz an Alexander Schraml

Alexander Schraml ist neuer Vorstandsvorsitzender des BKSB.

Foto: Steel Photography

In seiner Laudatio hob Schraml die Verdienste des scheidenden Vorsitzenden Dieter Bien (Geschäftsführer der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises gGmbH)
hervor, der den Bundesverband 2 Jahre lang, insbesondere auch durch die aktuelle Corona-Krise erfolgreich gelenkt habe. “Seine Grundüberzeugung, dass eine gut entwickelte kommunale Infrastruktur der Pflege einen hohen gesellschaftlichen Nutzen stiftet und dass es sich lohnt, dafür verbandspolitisch aktiv zu werden, diese Grundüberzeugung wird immer bestehen bleiben. Wir werden sie im Verband gemeinsam weitertragen”, so Schraml.

Schraml ist promovierter Rechtswissenschaftler und Vorstand der Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg. Der BKSB vertritt die Interessen von 56 Trägern mit ca. 300 Pflegeeinrichtungen, rund 14.000 Beschäftigten und über 20.000 Pflegeplätzen bundesweit.


Vollständigen Artikel lesen