DNQP sucht Experten für Arbeitsgruppe

Fachleute gesucht: Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege will ab Herbst den Expertenstandard “Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege” aktualisieren.

Foto: Jenrich

Die Expertenarbeitsgruppe wird mit etwa zwölf Expertinnen und Experten besetzt sein, je zur Hälfte aus der Pflegewissenschaft sowie der Pflegepraxis kommend. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Klaus Wingenfeld (Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld) und der Moderation von Prof. Dr. Andreas Büscher (wissenschaftlicher Leiter des DNQP) soll sie sich mit den neuen Erkenntnissen aus Wissenschaft und Praxis befassen und mögliche Änderungen an Expertenstandard und Kommentierungen diskutieren. Geplant sind eine bis zwei Expertenarbeitsgruppensitzungen sowie eine Konsultationsphase Anfang 2020…


Vollständigen Artikel lesen