DNQP sucht Leitung der Expertenarbeitsgruppe

Die beiden Expertenstandards zum Schmerzmanagement sollen aktualisuert werden. Zu diesem Zweck sucht das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) eine wissenschaftliche Leitung der Expertenarbeitsgruppe.

Foto: Krüper

Zur Bewerbung aufgefordert sind auf diesem Gebiet ausgewiesene Wissenschaftler mit umfassender Expertise zum Thema und Erfahrung in der Leitung von Projektgruppen. Die wissenschaftliche Leitung der Expertenarbeitsgruppe ist verantwortlich für das wissenschaftliche Niveau des Expertenstandards, der Kommentierungen und der Literaturanalyse sowie für die Berücksichtigung relevanter und aktueller Praxisbedingungen.

Neben der fachlichen Expertise werden die Bewerber gebeten, eigene Interessen sowie Verbindungen zu Industrie und Interessenverbänden offenzulegen, um die wissenschaftliche und institutionelle Unabhängigkeit des Expertenstandards garantieren zu können.

Interessenten richten ihre Bewerbungen bitte bis zum 23. April 2018 an dnqp@hs-osnabrueck.de


Vollständigen Artikel lesen