Dorea-Gruppe baut Management aus

Oliver Beck (links) und Stephan Demmerle sind die neuen Manager bei der Dorea Gruppe. Fotos: Dorea

Zur Dorea Gruppe zählen aktuell insgesamt 69 Einrichtungen mit mehr als 6.500 Betten und rund 1.000 ambulant betreute Patienten. Rund 4.750 Mitarbeiter erwirtschaften nach eigenen Angaben mehr als 230 Millionen Euro.

Die Dorea-Gruppe sieht sich als eines der am schnellsten wachsenden Pflegeunternehmen im deutschen Markt. Unterstützt wird die Gruppe bei ihrer Akquisitionsstrategie durch ihre französischen Mulliez Mehrheitsgesellschafter.


Vollständigen Artikel lesen