(Hannover) Seit 1. Mai 2020 ist Dr. Dominik Wagemann neuer Verlagsleiter Altenhilfe bei Vincentz Network. Er folgt auf Miriam von Bardeleben, die ab September 2020 die Chefredaktion der Medienmarke Altenpflege (ebenfalls Vincentz) übernimmt. Der promovierte Ökonom war zuvor unter anderem Mitglied der Geschäftsleitung bei der Vogel Communications Group und der Messe Stuttgart.

„Mit unseren Netzwerken und Medienmarken haben wir einen einzigartigen Marktzugang in der professionellen Altenhilfe. Ich freue mich darauf, in diesem dynamischen Markt alle Berufsgruppen der Altenpflege weiter zu vernetzen, mit Fachinformationen und nutzwertigen Lösungen zu unterstützen und das Vincentz Network als zentrale Plattform für diese gesellschaftlich hoch relevanten Themen zu positionieren“, sagt der 44-jährige Medien- und Kommunikations-Experte. Mit vier Fachnetzwerken – Pflegemanagement Stationär und Ambulant, Pflegemitarbeiter, Investoren – und einem breiten Marken- und Angebotsportfolio verantwortet Wagemann den größten Bereich im Familienunternehmen.

Vincentz Network ist damit das führende Fachmedienhaus für alle Berufsgruppen in der professionellen Altenhilfe. Das Portfolio beinhaltet neben Fachzeitschriften, Fachbüchern und Online-Portalen auch Europas größte Fachmesse für die Altenpflege, Fachkongresse, Weiterbildungsangebote, Arbeitshilfen, Wissensdatenbanken sowie innovative digitale Tools und Services. (www.vincentz.de)

Ansprechpartner für die Presse:

Dominik Wagemann

Verlagsleiter Altenhilfe

Telefon 0511 9910 101

dominik.wagemann@vincentz.net