Ein 'Weiter so' darf es nicht geben!

Bis zum Abklingen der Pandemie dürfe es nur Anlassprüfungen geben, fordert der Verein Pflege in Bewegung.

Foto: Adobe Stock/ Konstantin Yuganov

Es sei eine absolute Verkennung der Situation, davon auszugehen, dass die Pflegeeinrichtungen in Deutschland wieder in einen Normalbetrieb zurückkehren. Covid-19 nehme gerade wieder an Fahrt auf. Nach einer Zeit, in der hauptsächlich junge Menschen betroffen waren, greife das Virus nun auch wieder nach den Pflegeeinrichtungen im Land. Diese Situation sei auch erwartbar gewesen.

“Deshalb fordern wir die Bundesregierung und die Landessozialministerien dazu auf, dafür Sorge zu tragen, dass es bis zum Abklingen der Pandemie weiterhin nur bei Anlassprüfungen bleibt”, heißt es laut Pressemitteilung weiter. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemie müssten Pflegemitarbeiter entlastet und nicht zusätzlich belastet werden. Zumal jeder zusätzliche Kontakt auch ein Risiko darstelle. Hier müsse man sehr genau die Verhältnismäßigkeit zwischen Risiko einer Einschleppung und Nutzen von Prüfungen betrachten.

Es sei sinnvoller, die Mitarbeiter des MDK in…


Vollständigen Artikel lesen