Einrichtungen profitieren von guter Vorbereitung

Nächste Woche startet der ALTENPFLEGE Zukunftstag als begleitender Kongress zur Leitmesse. Die neuen Qualitätsprüfungen nehmen dort einen thematischen Schwerpunkt ein. Foto: Florian Arp

Das neue Prüfverfahren legt den Fokus verstärkt auf die Ergebnisqualität. Es besteht aus mehreren Bestandteilen. Unter anderem erheben die Pflegeeinrichtungen ab Herbst selbst Qualitätsindikatoren und melden diese an eine Datenauswertungsstelle. Hinzu kommt die externe Qualitätsprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK). Kürzlich wurden die neuen Qualitätsprüfungsrichtlinien (QPR) veröffentlicht.


Die Einrichtungen sollten sich bereits jetzt umfassend darüber informieren, was sie ab Herbst erwartet. Der ALTENPFLEGE Zukunftstag legt deshalb einen thematischen Schwerpunkt auf das Thema Qualitätsprüfungen.

So geht es gleich am ersten…


Vollständigen Artikel lesen