Entscheiderkonferenz: Schlussfolgerungen aus dem IPReGEntscheiderkonferenz: Schlussfolgerungen aus dem IPReG

Das Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (IPReG) soll laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) dafür sorgen, dass Intensiv-Pflegebedürftige besser versorgt, Fehlanreize in der Intensivpflege beseitigt und die Selbstbestimmung der Betroffenen gestärkt werden.

Foto: Florian Arp

Nachdem die Veranstaltung ursprünglich Ende April in Berlin stattfinden sollte, hat Veranstalter Vincentz Network nun auf die Corona-Krise reagiert und führt die Entscheiderkonferenz virtuell durch. Alle Informationen zur Teilnahme unter entscheiderkonferenz.de.


Vollständigen Artikel lesen