Ergebnis einer Studie: Muslime tragen christliches Profil mit

Ergebnis einer aktuellen Studie: Sofern kein Druck aufgebaut wird, tragen auch Beschäftigte muslimischen Glaubens das christlich geprägte Profil von diakonischen Einrichtungen mit.

Foto: AdobeStock/Brian Jackson

Auch muslimische Beschäftigte, so Studienleiterin Beate Hofmann, trügen in diakonischen Einrichtungen Andachten, Tischgebete oder christliche Sterbe- und Trauerrituale mit. Sie hätten laut den Ergebnissen der Studie auch weniger Berührungsängste gegenüber einem christlichen Arbeitsumfeld als Mitarbeiter ohne Konfession. Insgesamt ist der Untersuchung zufolge die Bereitschaft zur Beteiligung an christlichen Ritualen individuell unterschiedlich. Während einige vorbehaltlos teilnähmen, umgingen andere etwa das Gottesdienstangebot. Entscheidend für die Akzeptanz religiöser Praxis in den Einrichtungen sei vor allem die…


Vollständigen Artikel lesen