Ethno-Medizinischen Zentrum informiert in 15 SprachenEthno-Medizinischen Zentrum informiert in 15 Sprachen

Info in 15 Sprachen: Das Ethno-Medizinische Zentrum bietet Menschen ohne Deutschkenntnisse online Informationen zur Corona-Pandemie an.

Foto: Susanne El-Nawab

Wesentliche Hinweise zu Schutzmöglichkeiten, Quarantäneregeln und Wissenswertes zum Coronavirus seien darin zusammengefasst, so das EMZ. Das Angebot richtet sich an Geflüchtete, Migrant*innen und Tourist*innen. Hierzu der Geschäftsführer des EMZ, Ramazan Salman: „Dies ist dringend notwendig, denn aktuell kursieren zahlreiche irreführende Aussagen und verunsichern nicht zuletzt die Menschen, die gesicherte deutschsprachige Informationsquellen nicht nutzen können. Sie benötigen verständliche, verlässliche und geprüfte Informationen in ihrer Herkunftssprache.“


Vollständigen Artikel lesen