Fachmesse ConSozial abgesagtFachmesse ConSozial abgesagt

Die Fachmesse ConSozial wird dieses Jahr nicht stattfinden. Foto: Screenshot von consozial.de

Die größte Sozialmesse dieser Art in Deutschland hätte Ende Oktober wieder in Nürnberg stattfinden sollen. Zusammen mit den Partnern von der NürnbergMesse, den Rummelsberger Diensten für Menschen und den Mitgliedern des Kuratoriums habe man nach reiflicher Überlegung entschieden, die Messe abzusagen, heißt es weiter. „Wir sind überzeugt, dass die NürnbergMesse alles Erforderliche tun würde, um die Hygienekonzepte umzusetzen“, sagte Trautner. „Da aber auf der ConSozial überwiegend Fach- und Führungskräfte der Sozialwirtschaft teilnehmen, bleibt die Gefahr, dass diese eine mögliche Ansteckung anschließend in ihren Einrichtungen weitergeben könnten.“

Die ConSozial wird seit 1999 jedes Jahr vom bayerischen Sozialministerium mit Unterstützung der öffentlichen und freien Wohlfahrtspflege veranstaltet. An der Kongressmesse für Sozialwirtschaft nehmen mehrere tausend Gäste und Aussteller teil.


Vollständigen Artikel lesen