Gelebte Hygiene in der neuen NormalitätGelebte Hygiene in der neuen Normalität

Gelebte Hygiene im Alltag in Corona-Zeiten ist Thema des nächsten Altenpflege-Web-Seminars mit Hygieneexpertin Sabine Mück. Jetzt anmelden!

Das Infektionsrisiko bei der Betreuung älterer und pflegebedürftiger Menschen ist insbesondere von ihrer Abwehr-und Immunsituation und der richtigen Abschätzung der möglichen Infektionsgefahren abhängig. Ein Kernpunkt für jede Einrichtung ist ein gut funktionierendes Hygienekonzept. „Gelebte Hygiene ist besonders jetzt ein wichtiger Baustein der Infektionsprävention“, weiß Hygieneexpertin Mück. Persönliche Hygiene, eine angemessene Reinigung und die situativ angepasste Desinfektion spielen eine wichtige Rolle im Alltag. Dieses Webinar gibt Pflege- und Leitungskräfen einen kompakten Überblick zu relevanten rechtlichen Grundlagen in Bezug auf Hygiene, Arbeitsschutz und Möglichkeiten der Mitarbeiterschulung.

Teilnehmer haben die Möglichkeit, per Chat ihre Fragen zu stellen und sich mit der Referentin auszutauschen. Durch das Seminar begleitet sie Altenpflege- und Aktivieren-Redakteurin Thordis Gooßes.

Vollständigen Artikel lesen