Gesundheitsminister Gröhe eröffnet Kongress und MesseGesundheitsminister Gröhe eröffnet Kongress und Messe

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) Foto: Stephan Klonk Fotodesign

Die neue Bundesregierung müsse dringend Antworten auf die demografischen Herausforderungen geben, denn familiäre, ehrenamtliche und professionelle ambulante Leitungen werden nicht ausreichen, sagt VDAB-Bundesgeschäftsführer Thomas Knieling. Der Grundsatz ambulant vor stationär könne nur für die individuelle Versorgungskette gelten, keinesfalls aber für die Ausgestaltung des Pflegemarktes. Der Vorstandsvorsitzende des DEVAP, Bodo de Vries, sieht in dem Grundsatz ambulant vor stationär gar eine Diskrimminierung.

„Grenzen sollen aufgehoben werden.

Das Pflegeteilkaskomodell sei ein wichtiger Schritt in die Diskriminierungsfreiheit durch die Reduktion des individuellen Kostenrisikos einer Pflegebedürftigkeit, so de Vries. Mit dem echten Pflegeteilkaskomodell werde dem Pflegebedürftigen ein wirkliches, mit Kaufkraft versehenes Pflegebudget zur Verfügung gestellt. Das ermögliche den lange geforderten Qualitätswettbewerb zwischen den Anbietern, da die…


Vollständigen Artikel lesen