Giffey startet bundesweite Ausbildungs-Kampagne

Die von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey gestartete Ausbildungs-Kampagne soll in fünf Jahren zehn Prozent mehr Azubis in Pflegeberufe lotsen.

Foto: SPD Berlin / Joachim Gern

Die Kampagne begleitet den Beginn der neuen Pflegeausbildungen nach dem Pflegeberufegesetz ab Anfang 2020. Zum heutigen Start der Kampagne konnten sich Schülerinnen und Schüler im E-Werk Berlin an Informationsständen bei Berliner Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Pflegeschulen über Ausbildungsmöglichkeiten in der Pflege informieren. Neben Ministerin Giffey diskutierte auch der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung Andreas Westerfellhaus in einer Podiumsdiskussion über die neue Pflegeausbildung.

Neben der Kampagne hat das Bundesfamilienministerium beim BAFzA (Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben) das Beratungsteam, das in ganz…


Vollständigen Artikel lesen