GKV-Spitzenverband: Kiefer und Pfeiffer im Amt bestätigtGKV-Spitzenverband: Kiefer und Pfeiffer im Amt bestätigt

Doris Pfeiffer wurde als Vorstandsvorsitzende im GKV-Spitzenverband und Gernot Kiefer als Vorstand im Amt bestätigt. Foto: GKV-Spitzenverband

Der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes hat auf seiner vergangenen Sitzung Doris Pfeiffer als Vorstandsvorsitzende und Gernot Kiefer als Vorstand im Amt bestätigt. Beide Vorstände sind für weitere sechs Jahre gewählt. Die neue Amtsperiode beginnt am 1. Juli 2019.

Mit dem Ende der laufenden Amtsperiode wird Johann-Magnus v. Stackelberg aus Altersgründen aus dem Amt des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ausscheiden. Die Entscheidung über seine Nachfolge soll bis Ende des Jahres erfolgen, teilt der GKV-Spitzenverband in einer Presseerklärung mit. Die Amtszeit der Nachfolgerin oder des Nachfolgers werde am 1. Juli 2019 beginnen.

Dazu erklären die beiden Vorsitzenden des Verwaltungsrates, Dr. Volker Hansen und Uwe Klemens:

„Wir sind froh, dass wir Frau Dr. Pfeiffer und Herrn Kiefer für eine weitere Amtszeit gewinnen konnten. Gleichzeitig freuen wir uns darauf, die Zusammenarbeit mit Herrn v. Stackelberg noch ein Jahr fortsetzen zu können, bevor…


Vollständigen Artikel lesen