Gründung hessischer Pflegekammer weiterhin unklarGründung hessischer Pflegekammer weiterhin unklar

Ob und wann es eine Pflegekammer in Hessen geben wird, ist weiterhin unklar.

(Foto: Archiv)

An der Befragung hatten sich rund 7.800 von knapp 65.000 Pflegekräften beteiligt. Mit 51,1 Prozent lehnte eine knappe Mehrheit die Gründung der neuen berufsständischen Einrichtung ab.

42,9 Prozent der Befragten befürworteten die Kammer, die übrigen antworteten laut Ministerium in einem Online-Formular mit „Ist mir egal“ oder „Weiß ich nicht“. Die Gewerkschaft Verdi lehnt eine Pflegekammer ab. Eine solche Institution helfe nicht, die Lage der Beschäftigten zu verbessern, heißt es in einem Infoschreiben. Alle Pflegekräfte wären verpflichtet, Mitgliedsbeiträge für die Kammer zu zahlen.
Die Umfrage wurde vom Statistischen Landesamt koordiniert. Die schwarz-grüne Landesregierung hatte sich im Koalitionsvertrag für die laufende 19. Wahlperiode darauf geeinigt, die Einführung dieser neuen Kammer zu prüfen.


Vollständigen Artikel lesen