Grüttner: Uneingeschränkter Bestandsschutz auch für alle hessischen TagespflegeeinrichtungenGrüttner: Uneingeschränkter Bestandsschutz auch für alle hessischen Tagespflegeeinrichtungen

Hessens Sozialminister Stefan Grüttner: „Uneingeschränkter Bestandsschutz für alle Pflegeeinrichtungen.“

Foto: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

„Alle hessischen Pflegeeinrichtungen, die momentan eine Betriebserlaubnis haben, und alle Einrichtungen, für die ein Bauantrag bis zum 31. Dezember 2018 gestellt wird, genießen einen uneingeschränkten Bestandschutz.“ Das hat der hessische Sozialminister Stefan Grüttner auf dem Fachkongress Pflege des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) Ende November in Bad Homburg klargestellt. Damit erläuterte Grüttner erstmals die konkreten Regelungen der zum Jahreswechsel in Kraft tretenden Verordnungen zum Hessischen Gesetz über Betreuungs- und Pflegeleistungen (HGBP). „Ich bin davon überzeugt, dass damit eine Sicherheit für die Pflegebranche in Hessen hergestellt ist.“

„Mit dem vollständigen Bestandsschutz für alle Pflegeeinrichtungen in Hessen beginnt eine umsichtige Neuaufstellung der Pflegelandschaft, ohne bestehende Strukturen zu schädigen“, lobte der hessische bpa-Landesvorsitzende Jochen Rindfleisch-Jantzon.“ Der…


Vollständigen Artikel lesen