Hauswirtschaft gehört ins PflegelöhneverbesserungsgesetzHauswirtschaft gehört ins Pflegelöhneverbesserungsgesetz

Der Berufsverband Hauswirtschaft fordert, dass die Pflegekommission alle in der Pflege beteiligten Berufsgruppen bei den Verhandlungen angemessen berücksichtigt. Foto: Adobe Stock/Markus Witt

Der Berufsverband Hauswirtschaft begrüßt, dass durch das Wirken der Konzertierten Aktion Pflege (KAP) – bei der der Deutsche Hauswirtschaftsrat als Dachverband der Branche beteiligt war – die Bezahlung in der Pflege in vielen Fällen verbessert wird. Offensichtlich wird dabei aber übersehen, dass nicht nur Pflegefach- und -hilfskräfte zum Gelingen einer guten Pflege von hilfebedürftigen Menschen beitragen, sondern auch Fachkräfte und Mitarbeitende in Hauswirtschaft und Betreuung.

Mit der Beschränkung auf die reine Pflege wird eine Spaltung der Belegschaft in den Einrichtungen weiter vorangetrieben, die schon jetzt oft sehr bedauerlich ist – vor allem mit Blick auf die derzeitigen Bemühungen, mehr Alltag und Normalität auch in Pflegesituationen zu ermöglichen.

Für den Berufsverband Hauswirtschaft, der die Arbeitnehmer in…


Vollständigen Artikel lesen