Hauswirtschaft in Zeiten der Corona-Pandemie

Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft mit Sitz in Triesdorf möchte diese Veränderungen dokumentieren und somit auch der Hauswirtschaft eine Stimme geben. Die Inhalte werden im Kompetenzzentrum gesammelt, ausgewertet und den Fachkräften in der Hauswirtschaft auf der Internetseite zur Verfügung gestellt.

Prof. Dr. Angelika Sennlaub und Dr. Inge Maier-Ruppert von der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh) analysieren die Ergebnisse und leiten anschließend Lösungsansätze und Best-Practice-Beispiele ab.

Der Fragebogen kann hier heruntergeladen werden.


Vollständigen Artikel lesen