Heftige Debatte um hessisches ModellprojektHeftige Debatte um hessisches Modellprojekt

Ausbildung auch ohne Schulabschluss: Das Modellprojekt in Hessen, das nicht zuletzt jungen Flüchtlingen mit Bleibeperspektive einen Weg in die Pflege weisen soll, findet vehemente Kritiker und Befürworter.

Der Landtag in Wiesbaden hatte Mitte Juni durch eine Reform des Hessischen Altenpflegegesetzes den Weg in die Altenpflege auch für Menschen ohne Schulabschluss geöffnet. Im Rahmen eines Modellprojekts sollen unter anderem junge Flüchtlinge mit Bleibeperspektive eine Chance bekommen, im Rahmen einer auf zwei Jahre verlängerten Ausbildung den Beruf des Altenpflegehelfers zu ergreifen. Während der Ausbildung muss der Hauptschulabschluss allerdings parallel nachgeholt werden.

Die
Vollständigen Artikel lesen