Heimbewohner sollten selbst über Besuch entscheiden

An die Pflegeheime appelliert Andreas Westerfellhaus, einer möglichen Isolation ihrer Bewohner vorzubeugen.

Foto: Holger Gross/ BMG

“Wir sollten älteren Menschen in den Pflegeeinrichtungen nicht die Fähigkeit absprechen, ihre eigenen Prioritäten zu setzen”, sagte Westerfellhaus der “Passauer Neuen Presse” vom 24. November. Pflegebedürftige müssten selbst entscheiden dürfen, was ihnen wichtiger sei, sagte er: “Wir haben ausreichend medizinische Schutzausrüstung. Da gibt es keinen Mangel mehr.”

An die Pflegeheime appelliert der Pflegebevollmächtigte, einer möglichen Isolation ihrer Bewohner vorzubeugen: “Mit einem vernünftigen Hygienekonzept mit den vorhandenen Schnelltests und intelligentem Besuchermanagement sollte Besuch von Angehörigen im Regelfall weiter möglich sein.” Die Autonomie und Selbstbestimmung der Bewohnerinnen und Bewohner müsse geachtet werden und einen hohen Stellenwert behalten. Viele Einrichtungen hätten die Besuchsmöglichkeiten wegen der stark steigenden Infektionszahlen teils stark eingeschränkt. Erst vor wenigen Wochen hatte…


Vollständigen Artikel lesen