Hessen: Mehrheit lehnt Einführung einer Pflegekammer abHessen: Mehrheit lehnt Einführung einer Pflegekammer ab

In Hessen hat sich eine Mehrheit gegen die Schaffung einer Pflegekammer ausgesprochen. Foto: Archiv

Die Zustimmung der in der Altenpflege Tätigen sei deutlich geringer, als die der in der Krankenpflege Tätigen gewesen. „Der Landesregierung war es wichtig, den Betroffenen selbst die Gelegenheit zu geben, ihre Meinung zu äußern“, so Sozialminister Stefan Grüttner. Man werde die Ergebnisse nun im Kabinett beraten. Derzeit läuft auch in Nordrhein-Westfalen eine Befragung unter Pflegekräften zur Pflegekammer.


Vollständigen Artikel lesen