Huml treibt Aufbau für Pflege-Landesamt weiter voran

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml. Foto: Archiv

Der neu ernannte Präsident des Landesamts für Pflege sagte am Dienstag (31.7.): “Wir verstehen uns als Kümmerer für die Belange der Pflege in Bayern. Zunächst steht die Umsetzung des im April vom Kabinett beschlossenen bayerischen Pflege-Pakets im Vordergrund. Als erstes großes Projekt werden wir beim Landesamt für Pflege die Abteilung für das neue bayerische Landespflegegeld aufbauen. Ein weiteres zentrales Projekt wird die Unterstützung des Ausbaus der Pflege-Infrastruktur mit der jährlichen Schaffung von mindestens 500 neuen Plätzen in der Kurzzeitpflege zur Entlastung der Familien von Pflegebedürftigen sowie der jährlich rund 1.000 neuen…


Vollständigen Artikel lesen