Humor und Demenz

Humor kann helfen, Verständnis für Menschen mit Demenz und ihre Eigenarten zu entwickeln. Foto: Krüper

25 Zeichnungen des Cartoonisten Peter Gaymann hat der Landesverband erworben, um sie als Wanderausstellung innerhalb Schleswig-Holsteins zu verleihen. Swen Staack, Geschäftsführer der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein und Leiter des Kompetenzzentrums Demenz, betont zum Hintergrund der Ausstellung, dass Humor helfen kann. Sowohl um Verständnis für Menschen mit Demenz und ihre Eigenarten zu entwickeln, als auch in der direkten Begegnung mit ihnen oder der Bewältigung der Krankheitserfahrung als Betroffene und Begleitende.

Erste Station der Ausstellung vom 3. Dezember bis 3. Januar ist der Kieler Schwedenkai. Von 16.00 bis 18.00 Uhr gibt es dort am 3. Dezember ein Eröffnungsprogramm mit Prominenz.Peter Gaymann berichtet über die Initiative “Demensch – Alltagssituationen mit Demenz”. Vor Ort erstellt er einen Cartoon, der dann zu Gunsten der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein versteigert wird. NDR-Journalistin Bettina Tietjen spricht über ihre…


Vollständigen Artikel lesen

Tags: