Ideen von Mitarbeitern und Freiwilligen gesuchtIdeen von Mitarbeitern und Freiwilligen gesucht

NUR:MUT sei der Name diese Initiative, weil es oft nur ein wenig Mut, einen kleinen Anstoß brauche, um eine signifikante Verbesserung in Gang zu bringen.

Foto: Screenshot von der Webseite.

Häufig behinderten Finanzierungsnöte, starre Vorgaben, Systemgrenzen und Dokumentationspflichten die meist hoch engagierten Mitarbeiter, heißt es in der Projektbeschreibung auf der Webseite zur Initiative. Ihre zentrale Motivation bei der Berufswahl sei gewesen, anderen Menschen zu helfen. NUR:MUT will nach eigenen Angaben diese wertvolle Ausgangsbasis lebendig halten und Qualitätsverbesserungen für die Betreuten, Strukturverbesserungen und Erleichterungen für die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen erreichen. Die Initiative wolle erreichen, dass innovative Maßnahmen und Konzepte erprobt werden, dass ein Perspektivwechsel auf Betreute und Klienten vorgenommen wird, dass man Erfahrungen teilt und sich neue Lösungen oder Optionen herumsprechen. Die Vernetzung und das Selbstbewusstsein der Fachleute und Engagierten solle außerdem gestärkt werden. Jährlich unterstützt NUR:MUT drei Projekte von Einzelpersonen oder Gruppen durch professionelle Prozessbegleitung. Das…


Vollständigen Artikel lesen