Initiative "Die Türöffner" ausgezeichnet

Im Beisein des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus (rechts), wurde die Initiatrive „Die Türöffner“ mit dem diesjährigen Marie Simon Pflegepreis ausgezeichnet.

Foto: Berliner Pflegekonferenz

Die Idee der Initiative „Die Türöffner“ – ein Netzwerk von Ehrenamtlichen im Fachverband der Dienstgemeinschaft der Geschäftsstelle des Caritasverbandes für die Diözese Osnabrück (DiCV) – ist einfach: Ehrenamtlich engagierte Menschen mit Interessen wie Musik oder mit einem Hintergrund wie der Landwirtschaft wenden sich an Hochaltrige, um ihnen den Zugang zu der örtlichen Heimatkapelle oder den Besuch durch die Landfrauen zu ermöglichen. Das Konzept nimmt die Gemeinsamkeiten von Ehrenamtlichen und den Senioren als Grundlage. Wer zusammenpasst, wird zusammengebracht. Den Ehrenamtlern kommt dabei die Rolle der Türöffner zu. Sie ermöglichen den alten Menschen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und die Verbindung zu gesellschaftlichen Gruppen, die ihre Interessen oder biografischen Hintergründe…


Vollständigen Artikel lesen