Isolation in Pflegeheimen vermeiden

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie appeliert an die Politik, insbesondere die Situation in Pflegeheimen in den Blick zu nehmen. Foto: Hermann Bredenhorst

Er forderte die Landesregierungen am Mittwoch in Berlin auf, die Gesundheitsämter so zu unterstützen, dass sie die notwendigen Schutzmaterialien und Testkapazitäten auch tatsächlich anbieten können. Aus der Pflegebranche kommt seit langem Kritik, dass Pflegebedürftige und Personal nicht ausreichend vor Infektionen geschützt werden.

Die soziale Isolation, wie sie viele Menschen in Pflegeheimen erlebt hätten, müsse ein zweites Mal unbedingt verhindert werden, sagte Lilie mit Blick auf wochenlange Besuchsverbote in Pflegeheimen in der Vergangenheit. “Diese Situation hat sowohl für die pflegebedürftigen Menschen als auch für die Pflegekräfte zu einer starken…


Vollständigen Artikel lesen