Jetzt für Ausbildung in der Pflege bewerbenJetzt für Ausbildung in der Pflege bewerben

Ministerin Nonnemacher ermuntert alle jungen Brandenburger, die für das neue Ausbildungsjahr im Herbst noch einen Ausbildungsplatz suchen, sich über die neue Pflegeausbildung zu informieren. Foto: MSGIV Brandenburg

„Der Start der neuen Pflegeausbildung ist in Brandenburg trotz Corona gut gelungen. Der Pflegeberuf ist anspruchsvoll und vielseitig. Er umfasst ein bereites Tätigkeitsfeld und eine große Anzahl an möglichen Spezialisierungen. Ich ermuntere alle jungen Brandenburgerinnen und Brandenburger, die für das neue Ausbildungsjahr im Herbst noch einen Ausbildungsplatz suchen, sich über die neue Pflegeausbildung zu informieren“, sagt Brandenburgs Sozial- und Gesundheitsministerin Nonnemacher (Die Grünen). Der Bedarf an Pflegefachkräften sei hoch. Eine Pflegeausbildung biete eine spätere Job-Garantie. Der Pflege- und Gesundheitsbereich biete jungen Menschen gute und sichere Berufsperspektiven, so Nonnemacher. „Und dank der neuen generalistischen Pflegeausbildung ist es jetzt noch attraktiver geworden, in diesem Berufsfeld zu starten. Der Pflegeberuf bietet jetzt noch mehr Einsatz- und Aufstiegsmöglichkeiten.“

Mit Beginn dieses Jahres ist eine neue, umfassend…


Vollständigen Artikel lesen