Junge Pflege Preis 2020 ausgeschrieben

Zum Mitmachen aufgerufen sind Auszubildende der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege, Altenpflege und dual Studierende der Pflegeberufe.

Foto: iStock

Zum Mitmachen aufgerufen sind Auszubildende der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege, Altenpflege und dual Studierende der Pflegeberufe. Aufgabe der Bewerber/innen um den Junge Pflege Preis 2020 ist es aufzuzeigen, wie Austausch, Kommunikation und Gemeinschaft in den Pflegeberufen gefördert und weiterentwickelt werden können. Unter dem Motto “Besser vernetzt – gemeinsam Pflege gestalten!” wird zur Vernetzung mit angehenden oder erfahrenen beruflich Pflegenden, mit anderen Professionen, über Einrichtungen hinaus, deutschlandweit oder international aufgerufen. Den Anlass der Vernetzung (z.B. Lernen, Praxisgestaltung, Gesundheitsförderung o.ä.) wählen die Teilnehmenden selbst.

Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2020. Für die Projekt- und schriftliche Beitragserstellung haben die Bewerber-Teams bis zum 13. März 2020 Zeit. Die von der Jury identifizierten Top-3-Teams präsentieren ihre Beiträge am 19. Mai 2020 in dem großen Finale auf dem
Vollständigen Artikel lesen