Kammerversammlung setzt Arbeit mit neuen Vorstandsmitgliedern fort

Die Kammerversammlung der Pflegekammer Niedersachsen wählt demnächst einen neuen Vorstand.

Foto: Holger Jenrich

Die Vorstandsmitglieder Melina Kregel, Rebecca Toenne sowie Nora Wehrstedt gaben ihren Rücktritt aus dem Vorstand der Pflegekammer Niedersachsen aus persönlichen Gründen bekannt. Sie bleiben weiterhin Mitglieder der Kammerversammlung. Kammerpräsidentin Sandra Mehmecke würdigte ihre Arbeit: “Es sind bewegte Zeiten für die Pflegenden. Ich danke meinen Kolleginnen für ihre unermüdliche Leistung während eines extrem anstrengenden Jahres.”

Alle Vorstandsmitglieder sind selbst Pflegefachpersonen und dadurch Mitglieder der Pflegekammer. Sie werden durch die Kammerversammlung gewählt. Die Wahlen zur Nachbesetzung des Vorstandes sollen demnächst stattfinden. “Jetzt geht es darum, die Arbeit der Pflegekammer weiter auf ihre wichtigen Aufgaben zu fokussieren: das Gestalten und Mitwirken in der Gesundheits- und Pflegepolitik, die deutliche Verbesserung der Rahmenbedingungen, die Weiterentwicklung und die Sicherung der Pflegequalität, die Entwicklung der…


Vollständigen Artikel lesen