Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen in neuer katholischer Trägergemeinschaft

Der Kaufvertrag ist vollzogen. Bild: Adobe Stock/ Reicher

Damit gehöre der in der Großregion Köln – Aachen bekannte Träger von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen mehrheitlich der Josefs-Gesellschaft gGmbH (JG) mit Sitz in Köln und minderheitlich dem Diözesancaritasverband für das Bistum Aachen e.V. Unter den neuen Gesellschaftern würden die fünf Krankenhäuser und zwei Pflegeeinrichtungen der ctw erhalten, weiterentwickelt und zukunftsgerecht aufgestellt. Dies bedeute auch Arbeitsplatzsicherheit für
die rund 3.000 Beschäftigten in der ctw-Gruppe, heißt es laut Pressemeldung weiter. Die Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen der ctw sollen demnach in den nächsten zwei bis drei Jahren in die Struktur der Josefs-Gesellschaft integriert werden.


Vollständigen Artikel lesen