Kreative Tätigkeiten wirken sich positiv auf Gesundheit ausKreative Tätigkeiten wirken sich positiv auf Gesundheit aus

Tanzen wirkt positiv auf die Gesundheit – sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene.

Foto: epd-Bild/Joern Neumann

Ausgewertet wurden über 900 Publikationen zum gesundheitlichen Nutzen künstlerischer Aktivitäten. Tätigkeiten wie Basteln und Musikhören können demnach medizinische Therapien sinnvoll ergänzen und vertiefen. Mehrere Länder befassen sich den Autoren zufolge bereits mit der Möglichkeit einer Verschreibung künstlerischer und geselliger Aktivitäten. Bei Demenzkranken könne Musik das Erinnerungsvermögen fördern.

Im Mittelpunkt des Berichts stehen Künste in fünf Kategorien: darstellende Künste (Musik, Tanz, Singen, Theater, Film), visuelle Künste (Basteln/Handwerken, Design, Malen, Fotografie), Literatur, Kultur (Besuch von Museen, Galerien, Konzerten, Theatervorführungen) und und Online-Künste (Animationen, digitale Künste).


Vollständigen Artikel lesen