Landesamt für Soziales und Versorgung (LASV) erstellt Handbuch für PflegeeinrichtungenLandesamt für Soziales und Versorgung (LASV) erstellt Handbuch für Pflegeeinrichtungen

Das erste Handbuch befasst sich mit den Rahmenbedingungen der pflegerischen Versorgung. Bild: Screenshot des LASV-Handbuches

In sieben Heften werden unterschiedliche Themen zum besseren Personaleinsatz und zur Personalentwicklung behandelt und praktische Arbeitshilfen angeboten. „Die Anzahl der pflegebedürftigen Menschen nimmt weiter zu. Damit steigt auch der Fachkräftebedarf in der Pflege. In den vergangenen Jahren haben sich erfreulicherweise immer mehr Menschen für einen Pflegeberuf entschieden. Dennoch müssen wir bei der Fachkräftesicherung in der Pflege neue Wege gehen. Ein wichtiger Aspekt ist in diesem Zusammenhang die Beschäftigten sinnvoll und entsprechend ihrer Qualifizierung möglichst effizient einzusetzen“, so Sozialministerin Susanna Karawanskij (Linke). So könne zugleich die Attraktivität der Pflegeberufe erhöht und auch die Pflegequalität verbessert werden. Das Modellprojekt zeige, dass man zum Beispiel Pflegefachkräfte von gewissen Routineaufgaben entlasten kann, damit sie mehr Zeit für die tatsächliche Pflege haben. Die Ministerin forderte alle Pflegeeinrichtungen…


Vollständigen Artikel lesen