Leichtere Pflegeplatzsuche im Internet

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen setzt in Sachen Pflege zukünftig stärker auf das Internet

Foto: Wonry

Die Landesregierung beschloss am Dienstag eine ganze Reihe von Maßnahmen, die die Versorgung und Betreuung in Pflegeeinrichtungen erleichtern sollen. Dazu gehört auch der Abbau bürokratischer Regeln für Heime. “Immer noch machen viel zu viele Vorschriften den Menschen in unseren Heimen das Leben unnötig schwer”, erklärte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU). Ferner sollen Anreize für ein größeres Angebot an Kurzzeitpflegeplätzen geschaffen werden. (dpa)


Vollständigen Artikel lesen