Leuchtturmprojekte zur digitalen Bildung von Senioren ausgezeichnetLeuchtturmprojekte zur digitalen Bildung von Senioren ausgezeichnet

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) fördert unter anderem Projekte, die ältere Menschen bei der Nutzung digitaler Medien unterstützt. Foto: epd-Bild/Thomas Lammeyer

Die Leuchtturmprojekte erhalten einen Zuschuss bis 5.000 Euro aus Mitteln des Bundesfamilienministeriums. Gefördert werden den Angaben nach zum Beispiel zwei PIKSL-Labore („Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben“) in Düsseldorf und Bielefeld, die Menschen mit und ohne Behinderung sowie Altenheimbewohnern den Umgang mit Smartphones und anderen Geräten erklären. Die Naturfreunde Thüringen laden ältere Menschen ein, mit einer Touren-App die nähere Umgebung zu erkunden. Ein Projekt im südlichen Niedersachsen bringt Altenpflegeschüler mit Senioren zusammen, um gemeinsamen mit dem Smartphone Kurzfilme zu drehen.

Gefördert werden den Angaben nach zum Beispiel zwei PIKSL-Labore („Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben“) in Düsseldorf und Bielefeld, die Menschen mit und ohne Behinderung sowie Altenheimbewohnern den Umgang mit Smartphones und anderen Geräten…


Vollständigen Artikel lesen