Maas lässt die Pflege vertrocknen

Der bpa kritisiert Bundesaußenminister Heiko Maas

Foto: epd/Christian Ditsch

“Mit nur 50 zusätzlichen Visabeamten könnte er den Fachkraftmangel, unter dem Pflegebedürftige und ihre Familien in Deutschland leiden, spürbar verringern”, sagte Meurer über Maas. “In den Balkanländern liegen zehntausende Visaanträge bei den Botschaften, die monatelang nicht bearbeitet werden. Motivierte Fachkräfte, die einreisen wollen, um uns in der Altenpflege zu unterstützen und unsere Teams zu entlasten, müssen eineinhalb Jahre warten, bis sie überhaupt einen Antrag stellen dürfen.”

Gesundheitsminister Spahn stärke die Pflege mit zusätzlichen Stellen, Außenminister Maas verhindere durch fahrlässige Untätigkeit allerdings, dass diese Stellen auch besetzt würden, kritisierte Meurer. Die Zuwanderung von internationalen Pflegefachpersonen sei neben den steigenden Ausbildungszahlen der wichtigste Baustein, um Pflegende zu entlasten und die Versorgung von Pflegebedürftigen zu gewährleisten.

Christoph Beckmann, Landesvorsitzender…


Vollständigen Artikel lesen