Mehr als 30.000 unterstützen Petition gegen PflegekammerMehr als 30.000 unterstützen Petition gegen Pflegekammer

Kammerpräsidentin Sandra Mehmecke sieht sich massiver Kritik ausgesetzt.

Foto: Landespflegekammer Niedersachsen

Um der Zwangsmitgliedschaft in der neuen Einrichtung zu entgehen, hatte der 33-jähriger Krankenpfleger Stefan Cornelius aus Berge bei Osnabrück vor Weihnachten eine Online-Petition zur Auflösung der Pflegekammer gestartet. Inzwischen haben nach Informationen der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) mehr als 30.000 Menschen die Petition unterzeichnet und damit am Mittwochmorgen (2.1.2019) das Sammelziel überschritten. „Wir sind grundsätzlich der Meinung, dass Arbeitnehmer nicht in eine solche beitragspflichtige Kammer gezwungen werden sollten“, Cornelius der Zeitung.

Um dies deutlich zu machen, plane die Initiative im Januar eine Demonstration in Hannover. Bei vielen Betroffenen kochten die Emotionen hoch. „Viele Pflegekräfte wollen jetzt ihre Examensurkunde zurückgeben“, berichtete Cornelius. Das Zurückgeben der Urkunde sei aber keine Lösung. „Das würde dem Pflegebereich schaden.“

Die Pflegekammer hatte im August ihre…


Vollständigen Artikel lesen