Mit hauswirtschaftlicher Hygienekompetenz sicher in Corona-Zeiten

Lernen aus der Krise: Auf der digitalen Altenheim Konferenz PERSPEKTIVEN 2021 informiert Christine Klöber über aktives Risiko- und Notfallmanagement. Foto: Nina Skripietz

Christine Klöber von KlöberKASSEL – Wissen für die Hauswirtschaft, erläutert auf der digitalen Altenheim Konferenz PERSPEKTIVEN 2021, wie Sie im Ausbruchsfall in den hauswirtschaften Arbeitsbereichen routiniert für gesicherte Prozesse sorgen und Kreuzkontaminationen vermeiden können. Sie werden Informationen für ein aktives Risiko- und Notfallmanagement erhalten und Mitarbeitende dazu befähigen können, dass sie im Falle eines Ausbruchs angstfrei arbeiten.

Teilnehmende erhalten einen Überblick die aktuellen RKI-Empfehlungen sowie Berechnungen für richtige Bevorratungsmengen von Schutzkleidung und Desinfektionsmitteln.

Seien Sie dabei – auf der digitalen Altenheim Konferenz PERSPEKTIVEN 2021 am 26. und 27. November. Das ausführliche Programm finden Sie hier
Vollständigen Artikel lesen