Neuartiges regionales Pflegekompetenzzentrum eröffnetNeuartiges regionales Pflegekompetenzzentrum eröffnet

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (rechts) und DAK Chef Andreas Storm. Foto: DAK-Gesundheit/Rainer Lange

Dort fiel der Startschuss für das vom Bund mit zehn Millionen Euro geförderte Projekt in den Kreisen Grafschaft Bentheim und Emsland.

Ideengeber ist die Krankenkasse DAK, weitere Partner sind der Verein Gesundheitsregion Euregio und die Universität Osnabrück. Das regionale Kompetenzzentrum vernetze alle Akteure der Pflege und setze dabei auf moderne Technologien, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. „Das ist eine große Chance für die Region, die Situation von Pflegebedürftigen und deren Familien wie auch der Pflegekräfte zu verbessern“, betonte der CDU-Politiker.


Vollständigen Artikel lesen