Neue Beratungsangebote zu rechtlichen Fragen

Heimleitungen und Pflegekräfte können sich ab sofort mit Fallschilderungen und Rechtsfragen an Experten wenden. Foto: Photoalto/Vincent Hazat

Wegen der Corona-Pandemie befinden sich viele Pflegeheime in einem Ausnahmezustand, der für alle Beteiligten enorm belastend ist: eingeschränktes Besuchsrecht, personelle Engpässe, ethisch und
rechtlich schwierige Situationen. Verantwortliche und Beschäftigte in den Einrichtungen sind häufig überfragt: Was ist rechtens? Wie reagieren wir ethisch und fachlich richtig? Heimleitungen und
Pflegekräfte können sich ab sofort mit Fallschilderungen und Rechtsfragen an Experten wenden: Das Rechtscoaching, erreichbar unter rechtscoaching@vdpb-bayern.de, wird von dem Freiburger
Pflegeexperten und Rechtsanwalt Prof. Dr. Thomas Klie angeboten. Darüber hinaus steht beruflich Pflegenden täglich eine Hotline der Vereinigung der Pflegenden in Bayern (VdPB) für Krisenberatung
in psycho-sozialen, ethischen und rechtlichen Fragen zur Verfügung (
Vollständigen Artikel lesen