Neue Besucherrichtlinie vorübergehend ausgesetzt

Die saarländische Gesundheitsmnisterin Monika Bachmann hat die erst kürzlich angepassten Richtlinien für Besuchskonzepte in Pflegeheimen wieder ausgesetzt. Foto: Tom Gundelwein

Das saarländische Gesundheitsministerium hatte die Richtlinien für Besuchskonzepte in stationären Einrichtungen sowie Einrichtungen des ambulant betreuten Wohnens ab 16. Oktober angepasst.

Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) erklärte dazu in einer Pressemitteilung, dass Besuche in Bewohnerzimmern zukünftig wieder möglich sind: “Es ist uns wichtig, dass Angehörige Bewohner auch wieder in ihren Zimmern besuchen können, um die sozialen Kontakte der Bewohner weiter zu stärken. Gleichzeitig müssen hierzu aber effektive Schutzmaßnahmen eingehalten werden.” Das Hygienekonzept müsse für Besuche im Bewohnerzimmer konkrete Regelungen zu Schutzmaßnahmen in der Einrichtung enthalten.

Dabei betonte sie bereits, dass die neue Richtlinie nur gelte, solange das Infektionsgeschehen stabil bliebe.


Vollständigen Artikel lesen