Neue Pflegeausbildung: Erste Azubis sind gestartet

Erste Betriebe bilden ihre Auszubildenden nach dem generalistischen Modell aus.

Foto: Werner Krüper

Die generalistische Ausbildung hebt die Trennung zwischen Alten-, Kinder- sowie Gesundheits- und Krankenpflege auf. “[Die Auszubildenden] lernen Umgang und Zusammenarbeit mit pflege- und unterstützungsbedürftigen Menschen aller Altersstufen”, so Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP). Menschlichkeit, Empathie und ein sehr großes Fachwissen seien Voraussetzungen für diesen Beruf.

Die Westküstenkliniken (WKK) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sind nach eigenen Angaben die ersten Organisationen in Schleswig-Holstein, die die neue generalistische Ausbildung anbieten. Damit setzen sie die zum Jahreswechsel in Kraft getretene Reform der…


Vollständigen Artikel lesen