Neue Rahmenlehrpläne an Ministerien übergebenNeue Rahmenlehrpläne an Ministerien übergeben

Ab 2020 werden alle Auszubildenden in der Pflege nach neuen Lehrplänen ausgebildet. Die vorläufigen Rahmenlehrpläne übergab eine Fachkommission jetzt zur Prüfung an die zuständigen Ministerien.

Foto: Werner Krüper

Pflegeschulen und die Träger der praktischen Ausbildungen sollen jetzt in Kürze konkrete Vorschläge für die Ausgestaltung der neuen Ausbildungen erhalten. Die Rahmenpläne werden nach Prüfung online und in Druckform veröffentlicht.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sieht die Rahmenlehrpläne als Basis dafür, die Ausbildungsordnung inhaltlich mit Leben zu füllen: „Voraussetzung für gute Pflege sind gute Fachkenntnisse. Deshalb haben wir die Pflegeausbildung umfassend modernisiert. In gut einem halben Jahr wird der erste Jahrgang nach den neuen Vorgaben unterrichtet.“


Vollständigen Artikel lesen