Neues Projekt für Gesundheitsmanagement in Pflege-BetriebenNeues Projekt für Gesundheitsmanagement in Pflege-Betrieben

Ein besseres betriebliches Gesundheitsmanagement – dafür soll das neue Projekt „GeNUSs“ sorgen.

Foto: Adobe Stock/Animaflora PicsStock

„In Baden-Württemberg fehlen rund 30 000 Pflegekräfte. Mit Geld allein sind die vielen weiteren notwendigen Kräfte nicht für den Pflegeberuf zu begeistern!, sagt André Peters, Vorstandsmitglied des Diakonischen Werks der Evangelischen Landeskirche in Baden. Vielmehr sei die Arbeitsdichte im Pflegebereich enorm gestiegen. Die Initiative „Gesundheits-Netzwerk für Unternehmen der Sozialwirtschaft“ (GeNUSs) soll kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützen, ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) zu etablieren.

Viele Betriebe könnten diese Aufgabe alleine nicht stemmen und verfügten nicht über das notwendige Know-how, sagten die Projektpartner am 2. März bei der Vorstellung der Initiative in Stuttgart. Deshalb werde eine zentrale Beratungsstelle installiert, die dem Betrieb dabei hilft, ein passgenaues BGM…


Vollständigen Artikel lesen