Online-Befragung zur Zukunft der Pflegekammer gestartet

Hat nach Corona-bedingten Verzögerungen jetzt die Online-Befragung über die Zukunft der niedersächsischen Pflegekammer auf den Weg gebracht: Carola Reimann (SPD), Sozial- und Gesundheitsministerin in Niedersachsen.

Foto: Philipp von Ditfurth

“Mit der Mitgliederbefragung wollen wir den politischen Dauerkonflikt um die Pflegekammer in Niedersachsen endlich beenden”, so Landessozialministerin Carola Reimann (SPD), “die Pflegekräfte haben nun das Wort und können selbst entscheiden, ob sie die beitragsfreie Pflegekammer zur Vertretung ihrer berufsständischen Interessen wollen.” Das Ergebnis der Befragung werde von der Landesregierung als politisch bindend betrachtet, so die Politikerin. Klar sei aber so oder so, dass es eine beitragsfinanzierte Kammer in Niedersachsen nicht mehr geben werde.

“Gerade in diesen Zeiten leisten die Beschäftigten in der Pflege unter besonders schwierigen Bedingungen und großem Druck eine…


Vollständigen Artikel lesen